Grizzly Elektromäher ERM 1637

Der Grizzly Elektromäher ERM 1637 leistet 1.600 Watt und ist mit einem Turbo-Powermotor und einer platzsparenden Stow-Funktion ausgestattet. Er ermöglicht kantennahes Mähen, ist kabelgebunden und sehr preiswert. Die meisten Händler bieten ihn zwischen rund 120 bis 140 Euro an.

Was kann der Grizzly ERM 1637 Elektromäher?

Es ist ein kleiner Rasenmäher für den durchschnittlich großen Garten, wobei er mit entsprechender Kabelverlängerung natürlich auch große Flächen mähen könnte. Der seitliche Rasenkamm ermöglicht das kantennahe Schneiden, mit der Stow-Funktion (Mäher steht senkrecht) lässt sich der Rasenmäher sehr platzsparend im Schuppen verstauen. Wichtig: Es gibt beim Grizzly ERM 1637 zusätzlich zum Fangkorb mit 35 Litern Volumen die sehr vorteilhafte Mulchfunktion, sodass der Rasenschnitt nicht ständig entsorgt werden muss. Der Turbo-Power-Motor hat mit seinen 1.600 W eine hohe Durchzugskraft. Die Schnittbreite von 37 cm ist für den normalen Schnitt gut geeignet und ermöglicht auch das Manövrieren zwischen etwas engeren Beeten. Die Schnitthöhe lässt sich mit der 6-fachen Höhenverstellung zwischen 25 und 75 mm einstellen. Der Rasenmäher überzeugt mit seiner stabilen Stahlkonstruktion, die Räder haben einen Durchmesser von 14 (vorn) und 17 (hinten) cm. Der Fangkorb verfügt über ein Hardtop, einen Tragegriff und eine Füllstandsanzeige. Das robuste Bodenteil ist mit einem Zusatzgriff für das einfache Entleeren ausgestattet. Für die Sicherheit sorgen ein Sicherheitsschalter, eine Messerbremsfunktion und die Kabelzugentlastung. Der ergonomische, klappbare Griffholm hat eine Höhenverstellfunktion, am Rasenmäher gibt es außerdem integrierte Tragegriffe. Er ist kippsicher nach EK 9 und eignet sich gut für eine Fläche bis rund 1.000 m², schafft aber wie erwähnt natürlich auch größere Flächen.

Technische Daten des Grizzly Elektromähers ERM 1637

  • Motor: 1.600 Watt Turbo-Power mit hohem Drehmoment
  • Schnittbreite: 37 cm
  • Höhenverstellung: 6-fach zentral 25 – 75 mm
  • Fangsystem: 35 l mit Hardtop, Tragegriff, Füllstandsanzeige, Bodenteil mit Zusatzgriff
  • Mulchfunktion
  • Rasenkamm: seitlich
  • Kabelzugentlastung
  • Griff: Ergo-Griffholm, klappbar mit Höhenverstellfunktion, integrierte Tragegriffe
  • Messerbremsfunktion
  • Stow-Funktion (= verstauen)
  • Lieferumfang (im Regelfall): Rasenmäher, vierteiliger Grasfangkorb, Bügelgriff mit Gerätekabel, 2 Kabelhalter, Montagematerial und natürlich eine Betriebsanleitung
  • EAN: 4035485013432 | ERM 1637-3 Stow

Grizzly ERM 1637 Elektromäher: Vor- und Nachteile

Vorteilhaft ist auf jeden Fall der günstige Preis bei ausreichend hoher Leistung. Auch die zusätzliche Mulchfunktion und die gute Verarbeitung wissen zu überzeugen. Dass der Rasenmäher über eine Höhenverstellfunktion und die üblichen Sicherheitsmerkmale verfügt, gehört heute zu den üblichen Standards, doch er macht zusätzlich Freude durch sein ausgezeichnetes Handling, das durch das relativ geringe Gewicht unterstützt wird. Natürlich handelt es sich um einen kabelgebundenen Rasenmäher, das ist zu bedenken. Für einen sehr komplex angelegten Garten ist die Akkuvariante möglicherweise eher zu empfehlen. Hier noch ein kurzer Vergleich:

Grizzly ERM 1637Gardena PowerMax 1200/32
ein Elektromäher auch zum Mulchenin der 32er Ausführung eher für kleinere Gärten geeignet
mit funktionaler Verstauungsmöglichkeitein sehr leichter Elektromäher
6 fache Höhenverstellung von 2,5 bis 7,5 cmlässt sich dank 10facher Höhenverstellung feiner einstellen
bietet einen praktischen Tragegriffleichtgängig und sehr wendig
zum Rasenmäher *zum Rasenmäher *
* = Werbelink